Home / Programm EURO FINANCE TECH V

Programm EURO FINANCE TECH V

16. November 2017 | Congress Center Messe Frankfurt

Ein neuer Tenor hat Einzug gehalten: Banken und FinTechs haben sich mittlerweile auf Augenhöhe getroffen und sind offen miteinander als Gleichberechtigte zu kooperieren.
Mittlerweile haben sich etliche tradierte Finanzinstitutionen mit jungen, kreativen Startups aus dem “digitalisierten Finanzsektor” zusammengeschlossen, um den Kunden ein besseres “Banking Erlebnis” zu bieten.

Diskutiere mit uns unter anderem folgende Themen:

Quo vadis Innovation – Wo stehen wir und wie geht’s weiter?
Kooperation und Koopetition wurde mitterweile gelernt. Banken und FinTechs begegnen sich auf Augenhöhe.
Wie geht es nun weiter? Ist 2017 das Jahr des Shake out? Wer überlebt und wer bleibt?

Wie RegTech und Blockchain in Beziehung stehen
Blockchain und Regulierung – Trendwörter, die 2017 viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben.
Aufgrund neuer regulatorischer Anforderungen für die Banken, haben junge Startups vielleicht einen Weg gefunden die Finanzinstitute zu unterstützen.
Aber was sagt der Regulerier dazu?

Von Big Data zur zielgerichteten Nutzung von Daten: Künstliche Intelligenz und Machine Learning
Von Chatbots bis Robo Advise: Wie kann die digitale Unterstützung das heutige Banking verbessern?
Wie wird das Banking von Morgen aussehen?

Vertauensbasierte Dienste – Warum Identity Management wichtiger denn je ist
Da die Banken bald ihre Informationen mit Dritten teilen müssen, ist das Thema Sicherheit und Datenschutz wichtiger denn je.
Wie werden Identifikation und Authentifizierung in der Zukunft funktionieren?

Außerdem gibt es wieder spannende Pitches, inspirierende Erfolgsgeschichten der Profis sowie genügend Zeit zum Netzwerken.

Wir freuen uns Euch am Donnerstag, den 16. November 2017 bei der fünften EURO FINANCE TECH begrüßen zu dürfen!